Frankenberger Schwimmverein
  Wettkampf-Infos
 
Was packe ich für den Wettkampf ein?
 
Der Name steht auf allen Kleidungs- und Schwimmartikeln.
Jeder Schwimmer sollte eine extra Schwimmbrille, Kappe und mehrere Badeanzüge / Badehosen haben. Wer hat, bringt seine Flossen, Schnorchel und Thera-Band mit.
Es sollten mindestens 2 große Handtücher eingepackt sein, da sich die Schwimmer nach jedem Wassergang abtrocknen. Empfehlenswert ist ein body towel (wasseraufsaugendes Badetuch).
Mindestens 2 Liter Fruchtsaft (4 Anteile Wasser, 1 Anteil rote Früchtesaft) auf dem Wettkampf  trinken. Nur wenn der Tank voll ist, kann man auch auf der Autobahn schnell sein!
Gib deinem Kind belegte Vollkornbrote, Nudeln, Obst und Gemüse zu essen mit.
Trage warme Kleidung (Jogginganzug, T-Shirt <- FSV-T-Shirt Anfrage unter FrankenbergerSV@gmx.de). Kalte Muskeln sind langsam.
Badelatschen schützen deine Füße.
Nimm etwas zu lesen und lernen mit für zwischendurch.
 
Wie wird für einen Wettkampf gemeldet?
 
Der Trainer entscheidet, was dein Kind schwimmt. Die Trainer planen für die ganze Saison, sie haben die Ziele für jeden Schwimmer im Blick. Sie sind immer offen für Vorschläge. Staffeln machen den Kindern Spaß. Die Trainer entscheiden, welche Kinder was schwimmen.
Bitte vorher schauen, ob eine Teilnahme möglich ist. Sobald dein Kind angemeldet ist, muss der Verein die Kosten für den Wettkampf tragen, ob dein Kind dann schwimmt oder nicht.
Warte bitte nicht bis zur letzten Minute um dein Kind anzumelden.
Falls dein Kind krank wird, sag bitte rechtzeitig ab.

Was ist am Wettkampf wichtig?

Sei pünktlich am Treffpunkt. Fahrgemeinschaften bilden ist sinnvoll.
Schwimmbäder sind warm. Falls du deinem Kind beim Schwimmen zusehen möchtest, solltest du kurze Sportkleidung tragen.
Hab eine 1- und 2-Euro-Münze dabei. Damit kann in den meisten Schwimmbädern ein Spind abgeschlossen werden. In manchen Bädern wird für aufwändigere Schließanlagen je Schlüssel bis zu 10 Euro Pfand benötigt.
Campingstuhl mitbringen, da Sitzplätze im Schwimmbad begrenzt sind.
Habe das an dich gesendete Meldeergebnis dabei (digital oder auf Papier). Die Uhrzeiten im Meldeergebnis sind nur eine grobe Richtzeit! Frag beim Trainer nach.
Ein Gruppenfoto ist Pflicht.
Anfeuern ist an der Beckenseite erlaubt. ABER nur auf der Stelle anfeuern (Verbot Schrittmacherdienst)!
Bitte fragt beim Trainer nach, wann ihr nach Hause fahren könnt.
Für Fahrten zu Wettkämpfen kann der FSV auf formlosen Antrag am Ende eines Jahres Spendenquittungen ausstellen.
 
Wir wünschen viel Spaß auf den Wettkämpfen!

Der Vorstand
 
  Heute waren schon 8 Besucher (21 Hits) hier!